Barbara Zimmermann, 69 Jahre, Neuss

Mit und für den Sport gelebt. Doch dann ging nichts mehr...

Eine Darmtumoroperation mit anschließender Chemotherapie hatte mich nicht aus der Bahn geworfen, aber meinen geliebten Sport nicht mehr ausüben zu können, das hatte mir schwer zu schaffen gemacht. Kein Klettern, Skifahren, Bergsteigen, nicht einmal 10 Minuten beschwerdefreies Gehen war möglich. Selbst Strümpfe anziehen wurde zum Porblem. Verzweiflung kam auf.

Ich fragte meinen Arzt: Was nun? Und die Antwort hieß: Stellen Sie sich einmal im Zentrum für Orthopädie und Endoprothetik in Neuss vor. Und das tat ich umgehend.

Herr Dr. Schulte-Mattler untersuchte mich und riet zur Prothesenoperation, damit ich wieder sportlich aktiv werden könnte. Ich willigte sofort ein.

Nach dem erfolgreichen Einsatz von McMinn-Prothesen an beiden Hüftgelenken wurde ich schnellstmöglich wieder sportlich aktiv.

Mein ganz besonderer Dank gilt Herrn Dr. Schulte-Mattler, der so hervorragend operierte, dass ich bereits nach 3 Monaten wieder Skifahren, Klettern und Bergsteigen konnte.

Nochmals herzlichen Dank an das gesamte Team.

Ihre Barbara Zimmermann, Diplomsportlehrerin

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.