DieQualität

Die Mitglieder des Arthrose Netzwerks sind zur Teilnahme an einem umfassenden Qualitätssicherungssystem verpflichtet.

Dabei werden nicht nur die Leistungen im präoperativen und operativen Bereich dokumentiert, sondern auch für die Nachsorgemaßnahmen und die Patientenzufriedenheit.

Ziel ist es, die Ergebnisqualität dauerhaft zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Durch das Qualitätssicherungssystem wird die Qualität im Bereich der medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Leistungen dargestellt und ausgewertet . Dadurch kann der Erfolg von Therapieverfahren, Operationen und der Anschlussheilbehandlung differenziert beurteilt werden.

Die Ergebnisse werden vom jeweiligen Arzt individuell mit jedem Patienten kommuniziert, sofern er dies wünscht. Um die hohen Anforderungen erfüllen zu können wurde eine spezielles Beurteilunsschema entwickelt, das kontinuierlich an die neuesten Erkenntnissen angepasst wird.

Die integrierten Qualitätsauswertungsmodule ermöglichen den Vergleich und die Darstellung der Behandlungsqualität. Auch das Nachsorgemanagement ist in die Qualitätssicherung integriert.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.